Thomas von Saal und Jens Giegling

Gartenstraße 46-50

99867 Gotha


Tel: 036 21 / 796 90

Fax: 036 21 / 796 918

Öffnungszeiten:

Mo – Fr

10:00 – 13:00

15:00 - 18:00

UNSERE SERVICENUMMER

036 21 / 796 90

Reparaturanfrage

Hausgerät kaputt?

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe

NEUIGKEITEN – GUT ZU WISSEN.

Was gibt es Neues bei Giegling & von Saal Elektroinstallationen und Hausgeräte oder Küchen.Geräte.Partner.? Hier und jetzt erfahren Sie es. Von brandneuen, interessanten Produkt-Highlights bis zum Umzug einer Niederlassung halten wir Sie an dieser Stelle immer topaktuell auf dem Laufenden.

Backofen, der mitdenkt und -sieht

Miele bringt neue Assistenzsysteme in seine Küchengeräte

Miele Backöfen sind so richtig intelligente Küchenhelfer geworden: Dank eingebauter Kamera und dem Feature Smart Food ID erkennt der Backofen jetzt, welche Speise Sie in den Ofen geben: Kartoffelecken, Ofengemüse mediterran, Streuselkuchen …, der Backofen zeigt es im Display an. Sie müssen nur noch bestätigen, und schon startet das passende Automatikprogramm. Die intelligente Kamera erkennt bereits über 20 Speisen. Weitere sind in Vorbereitung und kommen per Fern-Update in Ihren Backofen.

Dieses "Auge" im Backofen gibt es sogar bei selbstreinigenden Pyrolysemodellen, in denen die Kamera sehr hohen Temperaturen ausgesetzt ist. Miele hat die Kamera dazu extra geschützt verbaut. Auf Wunsch überträgt sie ihre Aufnahmen auf Ihr Tablet oder Smartphone (in HD-Qualität). Alle Backofen-Einstellungen lassen sich also auch von ferne bequem nachregeln. Falls Sie den Gang zum Backofen bevorzugen, schaltet das Gerät sein Display ein und das Licht im Garraum an. Dank MotionReact merkt es nämlich, wenn Sie sich nähern.

Smart Browning Control – Pizza ist fertig!

Eine weitere Neuheit bei den Backöfen widmet sich der vielgeliebten Pizza: Mittels Spezialanwendung Smart Browning Control wählen Sie einfach unter "Pizza" zwischen gefrorener und frischer Ware aus und starten den Backvorgang. Die Kamera erkennt über die Bräunung, wann die Pizza fertig ist. Bei Bedarf kann Smart Browning Control (wie auch Smart Food ID) mit TasteControl kombiniert werden. Dadurch wird ein Austrocknen der Speise durch Restwärme verhindert:

TasteControl – wenn Nachhitze unerwünscht ist

Übergarte Speisen oder unerwünschtes Nachgaren gehören der Vergangenheit an. Dank TasteControl öffnet sich die Backofentür nach dem Garvorgang automatisch. So kann das Innere des Backofens schnell abkühlen, und das fertiggegarte Gericht bleibt so, wie es sein soll. Für den Fall, dass Sie das Gericht noch warmhalten wollen oder Fleisch noch ruhen muss, können Sie präzise einstellen, welche Temperatur gehalten werden soll.

Optimale Ergebnisse mit dem Feuchte-Plus

Mit einem Plus an Feuchtigkeit gelingen Ihnen mühelos beste Ergebnisse. Das sogenannte Klimagaren können Sie in verschiedenen Betriebsarten einsetzen. Fleisch wird dabei innen zart und saftig und bekommt außen eine leckere Kruste. Brot und Brötchen werden locker und gleichzeitig optimal gebräunt. Für das perfekte Timing können Sie die Dampfstöße sogar zeitlich vorherbestimmen. In einigen Automatikprogramme ist Klimagaren schon mit einprogrammiert.

Genuss am Spieß im eigenen Backofen

Freuen Sie sich auf leckere Grillhähnchen aus dem eigenen Backofen: Mit der Drehgrilleinrichtung für den 90 cm breiten Backofen können Sie zuhause Hähnchen und anderes Fleisch rundherum grillen – die Haut wird knusprig und das Fleisch bleibt saftig. Auch Spareribs lassen sich mit diesem Zubehör besonders schmackhaft zubereiten.

Eben noch kalt, im Nu heiß

Von Null auf Hitze: Mit dem TwinPower-Heißluftgebläse für 90-cm breite Backöfen müssen Sie nicht lange warten, bis Ihr Ofen vorgeheizt ist. Innerhalb kürzester Zeit erreicht er die gewünschte Betriebstemperatur. Vorheizen ist unnötig. Zwei Heizkörper und zwei Gebläse sorgen dafür, dass die heiße Luft im Ofen optimal zirkuliert. Dies sorgt nicht nur für schnelle Betriebsbereitschaft, sondern auch für gleichmäßige Ergebnisse.

Verstopfter Abflussschlauch

Daran können Knöpfe oder Münzen schuld sein

Pumpt die Waschmaschine nicht mehr ab? Daran könnte ein Knopf oder eine Münze schuld sein. Nicht selten löst sich so ein Teil vom Kleidungsstück oder wird aus der Hosentasche geschwemmt und verkeilt sich so prekär im Abflussschlauch, dass der Durchfluss gestoppt wird. Bestenfalls bleiben Knöpfe oder Münzen im Flusensieb hängen. Schlimmstenfalls wandern sie bis zur Pumpe. Wir finden den Übeltäter!

Unser Service

Thema Lieferung und Entsorgung

Es soll ja Dienstleister geben, die bringen neu gekaufte Elektrogeräte nur bis vor die Haustür. Mit uns wird Ihnen das nicht passieren. Wir liefern Ihr Hausgerät gut geschützt und ohne Transportschäden termingerecht genau dorthin, wo es in Betrieb gehen soll. Das Verpackungsmaterial nehmen wir natürlich wieder mit.

Auch Ihr Altgerät nehmen wir auf Wunsch gern mit und entsorgen es umweltgerecht. Das neue Gerät - ob Kühlschrank, Waschmaschine, Kühl-Gefrier-Kombi oder was auch immer - schließen wir natürlich für Sie an und zeigen Ihnen, wie es funktioniert und was es kann. Auch nach dem Kauf bleiben wir für all Ihre Fragen Ihr Ansprechpartner.

Altgeräte wohin

Umweltgerechte Entsorgung

Es ist immer wieder ein wirklich schlimmer Anblick: Kühlschränke oder Fernsehapparate mitten im Wald in der Nähe von Park- oder Rastplätzen. Da hätte man auch gleich zum Wertstoffhof fahren können oder den städtischen Sperrmülldienst verständigen.

Für den Fall, dass auch Sie nicht wissen, wohin mit Ihrem alten Elektrogerät, nehmen wir es in Verbindung mit einem Neukauf bei uns natürlich mit und entsorgen es in Zusammenarbeit mit einem lokalen, lizensierten Entsorgungsunternehmen – selbstverständlich DIN- und umweltgerecht.

Auch gusseiserne Töpfe sind für ein Induktionskochfeld geeignet.

Induktionskochfeld: Welche Töpfe eignen sich?

So finden Sie es ganz leicht heraus!

Ganz einfach: jedes Kochgeschirr, das magnetisch ist, zum Beispiel Gusseisen! Wenn Sie nicht sicher sind, testen Sie es einfach mit einem Ihrer Kühlschrankmagneten: Alle Pfannen und Töpfe, an deren Boden er haften bleibt, können Sie auf einem Induktionskochfeld verwenden. Töpfe aus Edelstahl oder Aluminiumguss, deren Böden nicht eigens beschichtet bzw. gekapselt sind, sind nicht geeignet. Sie werden merken, dass der Kühlschrankmagnet in solchen Fällen nicht haften bleibt.

Schaumberge vermeiden

Obacht bei konzentrierten Flüssigwaschmitteln

Achtung: Auch Flüssigwaschmittel sind gemäß EU-Vorgaben immer stärker konzentriert, denn das spart Plastik-Verpackung. Manchmal reichen 10 ml Waschmittel – das ist nur 1 Esslöffel voll! Bevor also aus Ihrer Maschine die Schaumberge quellen, besser mal wieder auf die Dosierungsempfehlung gucken :-)

Fisch im Kühlschrank

Wo bleibt er am längsten frisch?

Packen Sie Lebensmittel im Kühlschrank auch stets dahin, wo gerade Platz ist? Sollten Sie nicht, denn so klein Ihr Kühlschrank auch sein mag – es ist darin nicht überall gleich kalt. Roher Fisch und rohes Fleisch zum Beispiel gehören nach unten, wo es am kältesten ist. Je nach Kühlschrankmodell ist dies auf der Glasplatte über dem Gemüsefach oder im zweiten Fach von unten. Sie verstehen nur Bahnhof? Fragen Sie uns!

Übrigens: Wenn Sie den Fisch spätestens am Folgetag zubereiten, können Sie ihn in der Verpackung lassen, in die ihn der Verkäufer gewickelt hat. Andernfalls ist es besser, den Fisch auszupacken und unter einer Glasglocke auf einem Glasteller im Kühlschrank zu lagern. So vermeiden Sie Kondenswasser direkt auf der Fischhaut.

Waschmaschine keimfrei halten

Pulver und Perlen sind besser als Flüssigwaschmittel

Eine Studie an der Hochschule Rhein-Waal belegt, dass Waschmaschinen zur Keimschleuder werden können, wenn man ausschließlich mit Niedrigtemperaturprogrammen unter 40° Grad Celsius wäscht. Die Wissenschaftler prüften die Wirkung verschiedener Waschvorgänge auf Keime. Dabei stellten sie zusätzlich fest, dass pulver- oder perlenförmiges Vollwaschmittel Keimen weitaus stärker zu Leibe rückt als Flüssigwaschmittel.

Hin und wieder bei 60° Grad Celsius zu waschen, empfiehlt sich ebenfalls. Es ist nicht zuletzt um einiges umweltfreundlicher als entsprechende Keimtöterflüssigkeiten ins Weichspülfach zu geben. Wäsche aus Baumwolle verschleißt unter Zugabe solcher Zusätze auch weitaus schneller als unter hohen Temperaturen.

MARKEN

In unserem Marken-Portfolio bieten wir Ihnen die meisten bewährten Marken an.